Atelier „Sonnenschlössel“, das neue!

Eingang...herein

 

Ansichten meiner neuen Wohn- und Wirkungsstätte!

Wegweiser

Das unterste Schild ist meins, das bunte!

DSC04113

Lichtinstalation

Sonnenschein pur, auch bei Regnwetter!

 

Handwagen

 

Im Schatten

Regelmäßig geöffnet, wenn das Schild draussen steht! Oder einfach mal klingeln und hoffen, dass jemand da ist.

Freitags fast immer von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr Malkurs.Bitte vorher anmelden!!

Sonne

Einfach mal vorbei schauen!

Südseite

 

Das grüne Fenster

 

Tomaten am Fenster

 

Westseite

Sehen, Fühlen, Atmen!!

 

Fachwerk

Und innen geht es weiter!

Bilder

 

Lampen

Soweit das Auge reicht!

Fenster

 

Arbeitsplatz

Immer wieder neues zu entdecken!

Engel?

 

Die Wecker

Kunst und Kurioses!

Kunst und Kurioses

Bis bald!

Kletterer

Ausstellung im Klinikum Erlabrunn

Ganz aktuell, seit dem 19.06.2017 schmücken meine Bilder das Klinikum in Erlabrunn.

Viel Arbeit beim Aufbau, fix und alle gewesen als wir fertig waren.

Glücklich, weil schon erste positive Äußerungen kamen, da waren wir noch mitten in der Arbeit.

Vielen Dank an Peter für die wunderschönen Gedichte und Geschichten und die große Hilfe bei Aufbau.

Atelier „Sonnenschlössel“

Die Sonne scheint und Vögel singen. Der Sommer ist da. Und so sieht es bei mir im Atelier aus.

Gütterhallenfest Mai 2015 Solingen – Ich war dabei

 

 

Einige Impressionen von den Güterhallen

Vogel

Die Ruhe vor dem Sturm

DSC01748

 

Güterhallen

 

Hier wohnen Ellen und Peter, zwei sehr gute Freunde!

Ellen & Peter

 

8

Hier geht es zu Peter Amann’s Werkstatt, hier habe ich ausgestellt

9

Ausstellung gemeinsam mit Peter Kurt Schwindt

6

 

5

Die Werkstatt verzaubert mit Lichtspielerei

2

 

1

Meine Bilder gekonnt präsentiert, Danke an Peter Kurt

baum

 

12

Die Nebel von Avalon

13

 

11

 

7

Zarte Elfenwesen

Elfe

 

Bildauschnitt

 

 

Gutenacht...

 

3

Mein Bild „Mutternacht“ zum Thema des Festes

Mutternacht

 

4

Zauberei in Licht

Licht

Pferde in der Werkstatt und Fotografien von Andreas Stopp

Werkstatt

Noch Bilder vom Fest

Die Besucher....

 

Konzert

Wundersame Wesen: „Und ich sage dir, die Auer kommen wieder!“

 

Patschguschen

 

 

 

​Museumsnacht am 02.10.2012 im und am Stadtmuseum in Aue, von 18.00 bis 24.00 Uhr, mit Kulturprogramm und mit Leibeswohlverpflegung


Wie alle Jahre wieder findet die Museumsnacht in der ehrwürdigen Stadt Aue zu oben genanntem Datum und am oben genannten Ort statt 😉

Diesmal bin ich auch dabei, unser Atelier ist ja nur 5 Meter entfernt und wir machen gleich mal so etwas wie einen Tag der offenen Tür daraus!!

Falls ihr also Lust und Laune habt, dann kommt einfach  vorbei!!!

Das Museum, die Museumsumsmitarbeiter, das Atelier „DIE ZWEI“, Peter Kurt Schwindt und natürlich ich, wir würden uns sehr über euren Besuch freuen!!!

Also denne bis zum Dienstag

und mit einem Lächeln im Herzen für euch,

eure

Elena!

 

 

 

 

„Wege sind die Wiege der Möglichkeiten“

Neue Ausstellung im Kunsthaus Eibenstock.

Am Freitag dem  07. September 2012 geht es los und ist bis zur Weihnachtszeit zu besichtigen!

 

Stellen sie sich vor, sie haben eine Zeit voller Mühe hinter sich.

Ihre Gedanken kreisen um all die kleinen und großen Ärgernisse des Tages,

ihre Gefühle erleben ein ständiges Auf und Ab und sie wissen, dass es immer noch kein Ausruhen gibt.

Sie öffnen eine Tür und auf einmal ist da eine Welt voller Ruhe und Sinnlichkeit, alles Drängende verliert seine Macht.

Sie halten inne und atmen erleichtert auf, ihr Körper beginnt sich zu entspannen, ihr Herz wird weit und ihre Seele fängt an zu fliegen..

So sind Elena’s Bilder!

Bilder, die zu leben scheinen, die zum Träumen einladen, zum Ausruhen und zum Lächeln.

Farben, die ihren Augen gut tun, Konturen, denen die Schärfe genommen wird und Motive, die Traum und Wirklichkeit in wunderbarer Weise einen.

Erleben sie die Seele, ihre Seele.

Ich weiß, dass ich in meiner Sichtweise nicht unbefangen bin, doch kann ich die Wirkung der Malerei von Elena nicht anders beschreiben.

 

Peter Kurt Schwindt

 

Die Zwei

Ein neues Gemeinschaftsatelier für Wort und Bild ist im Aufbau.
Wir, dass heißt Peter Kurt Schwindt ( zuständig für das geschriebene Wort) und ich mit meiner Malkunst, wollen  zusammen eine Papiervermacherei betreiben.

Papiervermacherei heißt: Wir wollen dort malen und schreiben, Kurse anbieten (Zeichnen, Aquarell, Seidenmalerei, Filzen u.ä.), Lesungen, Kleinkunst schaffen oder auch mal was größeres und vieles mehr.

Bilder sollen entstehen, auch mal mit Text, besondere Grüße, Wunschkarten, Gratulationen oder ausgefallene Briefe (mal lustig, mal traurig oder gar ein Behördenschreiben der anderen Art).

Wir wollen der Fantasie dabei keine Grenzen setzen,

Das Atelier befindet sich in Aue, Bergfreiheit 2, direkt neben dem Museum.

Die Eröffnung zieeeeeeht sich leider noch etwas in die Läääääääänge, aber wir geben euch rechtzeitig bescheid.

Bis dahin bin ich wie gewohnt erreichbar.

Eure Elena

und ich, der Peter

  Unser neues Logo

Drinnen!

Draussen!

Draussen!

Wieder drinnen!

Hier auch nochmal drinnen!

Und hier das kleine Fenster von drinnen!

Immer wieder Dienstags

Immer Dienstags 18 .00 bis 20.00 Uhr wird im Werkhaus
Karlsbaderstr 113
Schneeberg (Neustädtel)
gemalt, gezeichnet und mit den Farben experimentiert.

Am Dienstag den 01.11.2011 und 08.11.2011  10.30 Uhr nutzen wir den Tageslicht,
da findet der Malkurs auch am Vormittag statt. Wir wollen ein Herbstblatt in Aqarell-Technik malen.