Kurse

      Malkurse bei mir.

Erblühen

Galerie der anderen Art (Ratskeller) Aue , immer Donnerstags  ab 18.00 Uhr

Neu

Im Kunsthof Eibenstock bei mir im Atelier.

Immer Mittwochs, ab 18.00 Uhr.

Im Sommer bei guten Wetter auch drausen, ab 15.00 Uhr.

WP_20150721_028

DSC03327

DSC03243

“Mit Uns durch das Jahr” ist der Name unserer aktuellen Ausstellung in der “Galerie der anderen Art” Aue

Picsart2016-05-Austellung

Bei der Vernissage.

Leider konnten nicht alle teilnehmen.

IMG-20160709-WA0003

Es sind wieder wunderschöne Arbeiten entstanden und wollen gesehen werden.

Wir freuen uns auf die zahlreiche Besucher.

WP_20160709_019

Das Fenster mit Kürbissen und Tulpen  von der Heike und Gabi.

WP_20160709_017

Bilder von der Karin und Leonie.

WP_20160709_020

In der Mitte Birken aus der Frosch-Perspektive und Portaits von der Susan

WP_20160709_016

Das Vögelchen und die geheimnisvolle Fremde von der Martina.

WP_20160709_015

Noch einmal alles begutachten.

IMG-20160701-WA0023

Fertig, nur noch ein Gruppenfoto.

IMG-20160630-WA0004

Die Ausstellung ist noch bis ende August 2016 in der “Galerie der anderen Art” Aue zu sehen.

Ein Hell-Dunkel Bild.

wieder total unterschiedlich.

Alle sind auf ihre Weise schön.

WP_20160602_002

WP_20160602_003

WP_20160602_004

Ein Runde-rum Bild die Bilder wurden alle 5 Minuten weiter gereicht.

So hat Jeder am Jedem Bild gearbeitet.

Eine witzige Idee danke Jochen.

WP_20160407_018

WP_20160407_021

Das sin wir mehr oder weniger.

und diese Bilder sind überhaupt nicht gestellt.

WP_20160204_011

WP_20160204_004

Portrait Malerei das erste Thema 2016

WP_20160204_001

WP_20160204_002

WP_20160204_003

Im Werkhaus gibt es immer viel zu sehen und für uns reichlich Motive zum malen.

WP_20160322_003

WP_20160322_004

Der Frühling kommt

WP_20160310_006

Die Schneeglöckchen.

WP_20160329_002

Der Herbst ist da und die Blätter fallen.

WP_20151019_016

WP_20151103_005

Die Kürbisse sehen wieder Gut aus.

WP_20151019_014

Und es raschelt im geäst.

WP_20151103_006

Sonnenuntergang am Meer, müsste auch mal sein.

WP_20150430_001

Endlich schönes Wetter!

WP_20150721_027

Susan mit der Lorelei Martina und Jana

im Werkhaus Schneeberg ( Neustadtel)

WP_20150721_025

WP_20150721_028

Unsere Vierte Ausstellung überhaupt und erste in der ” Galerie der ander

en Art ” Aue

WP_20150726_020

Sonnenuntergang , Wasserrad und die Windmühle von der Gabi

WP_20150726_019

Der Schmetterling und die Löwenzahnwiese von der Martina.

WP_20150726_018

Zum Vergleich: drei Mal die selbe Aufgabe vom verschiedenen Künstlern

WP_20150726_017

Im Vordergrund: Lavendel von der Sabine.

WP_20150726_016

Die ganze Wand.

WP_20150726_015

Portrait Arbeiten von der Susan

WP_20150726_014

WP_20150726_013

Von weitem.

WP_20150726_011

Licht und Chatten von der Sabine.

WP_20150726_012

Noch ein mall mit andere Beleuchtung.

WP_20150726_009

Unsere kleinen Bilder auf dem Sockel mit denn Skulpturen vom Ralf.

Wir malen bei der Lesung.

wir malen

Peter liest 1

Peter liest

Die erste Aufgabe 2015

WP_20150108_002

Kerze

Die Kursarbeiten im Jahr 2014

Weihnachten

Eule

Herbst

Besuch 1

Besuch

Hagebuten

Sommer

Landschaften

sommer

Frühling

Tuche

Aufhellen

Hintergründe

Die ersten Übungen in Aue

Stilleben

Apfel

Die Zweite gemeinsame Ausstellung im Werkhaus Januar-März 2014

Werkhaus 7.14

Werkhaus 6.14

Werkhaus 4.14

werkhaus 5.14

Werkhaus 14

Werkhaus 3.14

Werkhaus 3.14

Werkhaus 6.14

Werkhaus 2.14

Werkhaus 1.14

Erste gemeinsame Ausstellung der “Malkurs – Frauen”

Über ein Jahr gibt es schon den Malkurs im Werkhaus in Schneeberg

und nun haben wir uns entschlossen,

unsere kleinen Kunstwerke einmal der Öffentlichkeit vorzustellen.

Aufgebaut, also aufgehängt, ist alles schon, von einigen Kleinigkeiten mal abgesehen.

Die offizielle Eröffnung ist am Freitag, dem 25.01.2013 um18.00 Uhr,

im Werkhaus in Schneeberg/Neustädtel, Karlsbaderstraße 113

(Ortsausgang links in Richtung Eibenstock/Plauen).

Wir laden euch recht herzlich dazu ein

und würden uns über einen regen Besucheransturm sehr freuen.

Also dann habt eine gute Zeit,

vielleicht sehen wir uns ja,

eure Elena und die “Malkurs – Frauen”

Hier nun einige Fotos vom Ausstellungsaufbau:

Das Thema Farbenlehre ist abgeschlossen,

hier unser Farbkreis.

Jana’s Perlenbilder

Die Katze nach getaner Arbeit

Schönes Wetter – gutes Schaffen

Im Grünen grün gemalt

Hier haben wir die Welt gelb gesehen

Martina im gelben Sari

Am Dienstag dem 10.01.2012  findet der Malkurs zum ersten Mal in diesem Jahr statt.  Mein Anliegen ist es, den Menschen die Farben näher zu bringen, sie zu lehren damit zu arbeiten und zu verstehen. Aquarellmalerei ist dafür perfekt geeignet, denn durch die  Transparenz und einer gewissen Unberechenbarkeit lernt jeder bewusst hinzuschauen und die Farben richtig zu mischen.

Warme Farben.

Blaue Stunde

Wir arbeiten mit kalten Farben.

Hier sind noch einige Beispiele der Bilder vom letzem  Jahr.

Unsere letze Arbeit 2011

Blätterbild

Eine Farbharmonie.

Ein Farbverlauf

Lesung im Tierheim

Am Ersten Advent (27.11.2011)von 14:00 bis 17:00 Uhr findet in Tierheim Waldfrieden in Stollberg, eine Buchlesung stat. Bei Kaffee und Weihnachtsgebäck liest Dr.Ing. Klaus Eulenberger aus seinem Buch “Kleine Kelly-was nun” . Es ist die Geschichte eines ehemaligen Tierheimbewohners. Ich bin auch mit von der Partie, und male ein Bild zur  Geschichte. Im freien wird ein Ungarischer Kesselgulasch Gekocht,natürlich mit Rindfleisch aus artgerechter Haltung . Ich freue mich auf ihren Besuch.

Mehr dazu auf www.TierschutzStollberg.de

Malkurs auch am Vormittag.
Am Di. 01.11.2011 und 08.11.2011 findet der Malkurs auch am Vormittag statt
Wir treffen uns um 10.30. Uhr

 

Malkurs im Werkhaus

Am 20.09.2011 beginnt 18.00 Uhr im Werkhaus Schneeberg, Karlsbader Str. 113,
ein Malkurs unter meiner Leitung. Das erste Mal ist als Schnupperstunde angedacht,
wir wollen uns in gemütlicher Runde kennenlernen, und uns austauschen.
Ab da ist es  wöchentlich Di.  18.00 bis 20.00 Uhr

Am 10.09.2011 um 10 Uhr
ab Werkhaus Karlsbaderstr. 113  Schneeberg
Samstag um 10 Uhr geht es am Werkhaus Neustädtel los. Ich bringe Zeichen und Aqarell Papier , Stifte, Kreiden, Radiergummis usw. mit. Aquarellmaler müssten Farben und Pinsel selbst mitbringen. Wir wandern auf einem Panoramaweg  in Richtung  Gleesberg . Unterwegs halten wir immer wieder an um zu zeichnen oder zu malen. Dabei muss kein Kunstwerk entstehen. Wichtig sind die Beobachtungen, Skizzen und Pflanzenstudien. Dabei stehe ich ihnen  mit Rat und Tat zur Seite. Ein kleines Picknick , Getränke und eine Kopfbedeckung wäre auch empfehlenswert, da wir ca. 5 Stunden in der Natur sein werden. Gegen 15.00 Uhr werden wir wieder am Werkhaus sein und es besteht die Möglichkeit bei Kaffee und Kuchen sich noch etwas auszutauschen.
Unkostenbeitrag 12,- € pro Person (oben genannte Verbrauchsmaterialien sind im Preis enthalten)

Kunstherbst Beierfeld

Am Sonntag 4.09.2011 19.00 Uhr ist die Eröffnungsveranstaltung.

Regenbogenmesse

Es war ein Schöner Tag mit vielen interessanten Gesprächen.
Meine Reflektion dazu.
 


Vernissage am 29.o7.2011  19 Uhr
Der Weg ist das Ziel, so nenne ich meine neue Ausstellung die am
Freitag den 29.07.2011 eröffnet wird. Der Weg den wir alle gehen müssen, unser Leben, was machen  wir damit ?
Versuchen wir eine Aufgabe zu erfüllen die uns von Anderen auferlegt wurde oder schwimmen wir gegen dem Strom?  Wandern wir nur ziellos umher, ohne einen Plan, nur mit Hoffnung und Glaube ausgestattet, oder wird unser Tun nur vom Überlebenswillen gelenkt?
Ich weiß es nicht, aber ich glaube das der Weg für uns alle viel angenehmer wäre, wenn wir  ab und zu uns mehr Zeit nehmen wuerden, um zu sehen was um uns passiert. Einfach rausgehen in die Natur, tief einatmen und die Wunder erkennen, die uns jeden Tag begegnen. Die Kleinigkeiten die uns träumen lassen,  all das was das Leben lebenswert macht.

Mit Pinsel und Farbe auf dem Panoramaweg.

Mit der Staffelei, Pinsel und Farbe mitten in der Natur sitzen: für Elena Hatzel hat das einen besonderen Reiz. Die Malerin aus Bad -Schlema holt sich dort Inspirationen für ihre vielseitigen Kunstwerke. Derzeit bereitet Elena Hatzel eine neue Ausstellung vor, die am 29 Juli, 19 Uhr im Werkhaus in Neustädtel unter dem Titel: “Der Weg ist das Ziel” eröffnet wird. In diesem Zusammenhang steht erstmalig auch eine Malwanderung entlang eines Panoramawegs, die am 30. Juli, 10 Uhr am Werkhaus startet. “Während der Wanderung geht es nicht darum, gezielt Punkte anzulaufen, sondern vielmehr darum, Kleinigkeiten wahrzunehmen. Es geht um die Kostbarkeiten links und rechts am Wegesrand, denen man oftmals zu wenig Beachtung schenkt; ob Blumen, Korn oder Käfer. Es geht um Studien, erklärt Elena Hatzel, die den Blick der Betrachter schärfen soll. Zur richtigen Ausrüstung für eine solche Malwanderung gehöre eine feste Unterlage und eine Sitzgelegenheit.  Interessierte, die sich der Aquarell-Malerei widmen wollen, sollten Pinsel und Farbe  mitbringen. Ab September ist Elena Hatzel dann verstärkt im Werkhaus aktiv und gibt ihr Wissen an Hobbymaler weiter- geplant ist kein Üblicher Zeichen-kurs, sondern intuitive Arbeit.
Blick Mittwoch, 13.7.2011

Malwanderung am 30.07.2011 ab 10.00 Uhr bis ca. 15.oo Uhr

Samstag um 10 Uhr geht es am Werkhaus Neustädtel los. Ich bringe Zeichen und Aqarell Papier , Stifte, Kreiden, Radiergummis usw. mit. Aquarellmaler müssten Farben und Pinsel selbst mitbringen. Wir wandern auf einem Panoramaweg  in Richtung  Gleesberg . Unterwegs halten wir immer wieder an um zu zeichnen oder zu malen. Dabei muss kein Kunstwerk entstehen. Wichtig sind die Beobachtungen, Skizzen und Pflanzenstudien. Dabei stehe ich ihnen  mit Rat und Tat zur Seite. Ein kleines Picknick , Getränke und eine Kopfbedeckung wäre auch empfehlenswert, da wir ca. 5 Stunden in der Natur sein werden. Gegen 15.00 Uhr werden wir wieder am Werkhaus sein und es besteht die Möglichkeit bei Kaffee und Kuchen sich noch etwas auszutauschen.
Unkostenbeitrag  12,- € pro Person (oben genannte Verbrauchsmaterialien sind im Preis enthalten)
Eine Voranmeldung unter www.rainbowsnail@t-online.de oder telefonisch unter 01708829286 ist erforderlich

Farben lösen Empfindungen aus

Die Bad-Schlemaer Künnstlerin Elena Hatzel hat ein Experiment gewagt: die 39 jährige hat verschiedene Gedanken und Gefühle,
die aus ihrem uterbewussten Empfinden stammen, in Farbenfrohen Bildern verewigt. Verwendet wurden dabei Spektralfarben.
“Ich wollte etwas individuelles gestalten”,erklärt Hatzel:”Diese Dinge sind im Kopf einfach da. In den Bildern werden Gedanken
und Gefühle greifbar.” So hat Hatzel unter anderem ihre Eindrücke gezeichnet,die sie während einer Wanderung am Floßgraben
in Bad-Schlema gewonnen hat. Für viele Menschen seien solche Momente nur für den Augenblick.
Elena Hatzel hat mit ihren Zeichnungen einen weg gefunden, sie zu erhalten. Farbe spielt dabei eine wesentliche Rolle.
Farben würden auch beim Betrachter gewisse Empfindungen auslösen. Eine eher spontane idee war es schließlich,
die Elena Hatzel und Ina Klinger zusammen brachte. Für dem 25. Juni plant die Physiotherapeutin,
die sich mit energetischen Heilweisen beschäftigt, 15-20 Uhr einen Tag der offenen Tür in der Bergmannsgasse 1 in Schneeberg.
In dessen Rahmen wird eine Ausstellung mit einigen ausgewählten Werken von Elena Hatzel in den Räumlichkeiten eröffnet und
Besucher können sich selbst ein Bild machen.

Blick Lokalanzeiger für Aue Schwarzenberg und Umgebung    15 .06.2011

25.06.2011
Am Samstag ist es so weit, Kunst trifft Gesundheit , in der  ganzheitlichen Physiotherapie Lebensfreude bei Ina Klinger.
Schneeberg, Bergmannsgasse 1 .
Um 15 .00 Uhr geht es los, ein Tag der offenen Tür mit Vorträgen zumTema “  Kunst in Verbindung
mit dem Wohlbefinden”,  nach dem Konzept “Ganzheitlichen Physiotherapie”.
Von mir erfahren sie:
etwas über die Natur der Farben und ihre Wirkung auf uns Menschen.
Fr. Klinger hält einen Vortrag über die “Energetische Heilweisen”.
Ich freue mich auf  einen angenehmen Nachmittag mit euch.
eure Elena

1 Kommentar zu “Kurse”

  1. 1
    Wordpress 3.1.3 » Blog Archive » Malwanderung noch ein Versuch Sagt:
    Gravatar of Wordpress 3.1.3 » Blog Archive » Malwanderung noch ein Versuch

    [...] Impressum [...]

Hinterlaß einen Kommentar
Kommentare, die nicht sofort erscheinen, hängen teilweise aus unerfindlichen Gründen im Spam-Filter und werden später am Tag freigeschaltet. Oder gelöscht. Ach ja: Deine IP-Adresse wird automatisch gespeichert. Aber nicht veröffentlicht.

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Elena_Hatzel-Malerei läuft mit WordPress || Themes by brigitte || Design by aller-dingsda ||